Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter - Computational Biology & Simulation

Technische Universität Darmstadt

Deutschland

Im Fachbereich Biologie der Technischen Universität Darmstadt ist in der Arbeitsgruppe von Herrn Prof. Dr. Kay Hamacher, Computational Biology & Simulation, die Stelle für eine/einen

 

Wiss. Mitarbeiterin/Mitarbeiter – 50%


in einem zunächst auf 3 Jahre befristeten Arbeitsverhältnis zu besetzen.

 

Die Arbeitsgruppe engagiert sich in interdisziplinären Ansätzen an der Entwicklung von Methoden, Modellen und Software für das wissenschaftliche Rechnen, der biochemischen/molekular-biologischen Simulation, sowie dem Datenschutz von humangenetischen und physiologischen Daten.

 

Für die Unterstützung unserer Arbeiten im Bereich der Synthetischen Biologie suchen wir eine/n qualifizierte/n Mitarbeiter/in mit einschlägigem Studium (M.Sc. Level) und Kenntnissen (Biochemie, Biomolecular Engineering, Bioinformatik).

 

Weitergehende Kenntnisse in der Entwicklung von wissenschaftlicher Software, hier insbesondere Python und dessen Ökosystem, sind Voraussetzung für die Wahrnehmung der Aufgaben. Vorkenntnisse über unsere zukünftigen Arbeitsgebiete, etwa metabolische Systeme, Inhibitor-Docking und Docking-Software, sind wünschenswert. Erfahrungen mit wissenschaftlichem Publizieren sind ebenso erwünscht.

 

Gelegenheit zur Vorbereitung einer Promotion wird gegeben. Das Erbringen der Dienstleistung dient zugleich der wissenschaftlichen Qualifizierung der Bewerberin/des Bewerbers.

 

Die Technische Universität Darmstadt strebt eine Erhöhung des Anteils der Frauen am Personal an und fordert deshalb besonders Frauen auf, sich zu bewerben. Bewerberinnen oder Bewerber mit einem Grad der Behinderung von mindestens 50 oder diesen Gleichgestellte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für die Technische Universität Darmstadt (TV - TU Darmstadt).

 

Bewerbungen sind mit den üblichen Unterlagen an Prof. Dr. Kay Hamacher zu senden, Fachbereich Biologie, TU Darmstadt, Schnittspahnstr. 10, 64287 Darmstadt, oder elektronisch (ausschließlich im PDF-Format, nur eine Datei!) an: hamacher@bio.tu-darmstadt.de

 

Vertrauliche Zusendungen unter Verwendung einer GPG-verschlüsselten Email an den Key mit dem Fingerprint: 88DD E58F A0F4 95A9 F825 BB55 506E ACA6 5092 F411


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich