Wiss. Mitarbeiter/in - Professur für Textiltechnik

Technische Universität Dresden

Deutschland

Fakultät Maschinenwesen


Am Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik ist an der Professur für Textiltechnik zum 01.01.2020 im Rahmen eines Drittmittelprojekts eine Stelle als


wiss. Mitarbeiter/in


(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)


mit 65 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit und Option der Erhöhung der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit, bis 31.12.2020 (Projektende) mit der Option der Verlängerung
(Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) zu besetzen. Es besteht die Gelegenheit zur eigenen
wiss. Weiterqualifikation.


Aufgaben: wiss. Forschungs- und Entwicklungsarbeit auf dem Gebiet der Technischen Textilien,
insb. im Gebiet Funktionsintegration (Sensorik und Aktorik) in textile Halbzeuge; Nutzung und
Weiterentwicklung textiler Fertigungstechnologien und Prüfverfahren sowie konstruktive Modifizierung der Maschinen und Anlagen; mathematische Beschreibung der Struktur- bzw. Produkteigenschaften, wiss. Auswertung und Interpretation von Struktur- und Materialparametern sowie
Ableitung von physikalischen Zusammenhängen; Erarbeitung von Publikationen und wiss. Veröffentlichungen. Am Institut sind umfangreiche theoretische Vorarbeiten in dem Fachgebiet und in
den experimentellen Arbeiten vorhanden, die eine gute Einarbeitung ermöglichen.


Voraussetzungen: wiss. HSA im Maschinenbau mit mind. der Note “gut“ (angesprochen sind
insb. Universitätsabsolventen/-innen, die Textil- und Konfektionstechnik an der TU Dresden studiert haben und bereits Erfahrungen zur Thematik Technischer Textilien und/oder bei der Mitwirkung von anwendungsorientierten Aufgabenstellungen sammeln konnten); sehr gute bis gute
Englischkenntnisse; hohes Maß an Engagement und Teamfähigkeit sowie selbständiges Arbeiten.
Erwünscht sind gute Kenntnisse in den Grundlagenfächern des Maschinenbaus sowie textiltechnologische Kenntnisse bzw. Erfahrungen.


Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.
Ihre Bewerbung senden Sie bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, wiss. und praxisbezogener Werdegang) bis zum 18.11.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an
TU Dresden, Fakultät Maschinenwesen, Institut für Textilmaschinen und Textile Hochleistungswerkstofftechnik, Professur für Textiltechnik, Herrn Prof. Dr.-Ing. Ch. Cherif, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden bzw. über das SecureMail Portal der TU Dresden
https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an: i.textilmaschinen@tu-dresden.de.


Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.


Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie
zur Verfügung gestellt.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich