Wiss. Mitarbeiter/in - Professur für Nichtlineare Analysis

Technische Universität Dresden

Deutschland

Fakultät Mathematik


Am Institut für Geometrie ist an der Professur für Nichtlineare Analysis zum
nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als


wiss. Mitarbeiter/in


(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)


für die Dauer von drei Jahren (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG), mit 50 % der
regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit und dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation
(i.d.R. Promotion), zu besetzen.


Aufgaben: Forschungstätigkeit im Rahmen der Professur für Nichtlineare Analysis – insb. auf
den Gebieten partielle Differentialgleichungen, Variationsrechnung und Anwendungen in der
Kontinuumsmechanik; Durchführung von Lehraufgaben auf dem Gebiet der Mathematik.


Voraussetzungen: wiss. HSA der Fachrichtung Mathematik (Diplom/Master); fachliche
Eignung zur Mitarbeit im o.g. Forschungsschwerpunkt (insb. fundierte Kenntnisse auf den
Gebieten partielle Differentialgleichungen, F unktionalanalysis, Variationsrechnung und
Maßtheorie).


Informelle Anfragen an: friedemann.schuricht@tu-dresden.de.


Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum
25.06.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) bevorzugt über das SecureMail
Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an
friedemann.schuricht@tu-dresden.de bzw. an: TU Dresden, Fakultät Mathematik, Institut
für Geometrie, Herrn Prof. Dr. Friedemann Schuricht, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden.
Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt; bitte reichen Sie nur Kopien ein.
Vorstellungskosten werden nicht übernommen.


Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet
werden sowie weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tudresden.de/karriere/datenschutzhinweis für Sie zur Verfügung gestellt.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiterin-professur-fuer-nichtlineare-analysis,i3745.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich