Wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in - Institut für Tragwerksplanung und Baukonstruktion

Technische Universität Dresden

Deutschland

Fakultät Architektur


Am Institut für Tragwerksplanung und Baukonstruktion ist an der Professur für
Tragwerksplanung zum nächstmöglichen Zeitpunkt jeweils eine Stelle als


wiss. Mitarbeiter/in / Doktorand/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)


mit 100 % der regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit sowie mit 50 % der regelmäßigen
wöchentlichen Arbeitszeit, für zunächst 3 Jahre (Beschäftigungsdauer gem. WissZeitVG) mit dem
Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion), zu besetzen. Die Vereinbarkeit von
Familie und Beruf hat einen hohen Stellenwert. Die Vollzeitstelle ist grundsätzlich auch für
Teilzeitbeschäftigte geeignet.


Aufgaben: Tätigkeiten in der Lehre und Forschung an der Professur für Tragwerksplanung, insb.
zur Vorbereitung und Durchführung von Lehrveranstaltungen (Übungen, Seminare, Betreuung
von studentischen Arbeiten und Entwürfen), Mitwirkung bei der Aktualisierung/Gestaltung der
Vorlesungen mit weiterführenden Inhalten zur Tragwerksplanung an der Professur (bei entspr.
Voraussetzungen auch selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen), Betreuung wiss.
Arbeiten, Organisation und Durchführung von Exkursionen, Mitarbeit an den
Forschungsaufgaben der Professur.


Voraussetzungen: wiss. HSA der Fachrichtung Architektur oder Bauingenieurwesen mit
überdurchschnittlichen Studienleistungen und ausgeprägtem Interesse an konstruktiven und
strukturellen Fragestellungen; Erfahrung im parametrischen Entwerfen; Bereitschaft und Talent
zur Kooperation mit den Entwurfsprofessuren der Fakultät; Begeisterungsfähigkeit für innovative
Fragestellungen und Lösungsfindungen für das Bauen in der Zukunft; Team- und gute
Kommunikationsfähigkeit; sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse. Erfahrungen in der
Tragwerksplanung, insb. im Tragwerksentwurf bzw. seiner Einbindung in den Architekturentwurf
bzw. (Grund-) Kenntnisse in der Bemessung und baulichen Durchbildung von Tragkonstruktionen
sind erwünscht.


Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit
Behinderungen.


Ihre aussagekräftige Bewerbung senden Sie bitte mit den üblichen Unterlagen bis zum
04.10.2019 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät
Architektur, Institut für Tragwerksplanung und Baukonstruktion, Professur für
Tragwerksplanung, Herrn Prof. Dr.-Ing. Matthias Beckh, Helmholtzstr. 10, 01069 Dresden
oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDFDokument an lehrstuhl.tragwerksplanung@mailbox.tu-dresden.de. Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden
nicht übernommen.


Hinweis zum Datenschutz: Welche Rechte Sie haben und zu welchem Zweck Ihre Daten verarbeitet werden sowie
weitere Informationen zum Datenschutz haben wir auf der Webseite https://tu-dresden.de/karriere/datenschutzhinweis
für Sie zur Verfügung gestellt.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiterin-doktorandin-institut-fuer-tragwerksplanung-und-baukonstruktion,i4584.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich