Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d) - Exzellenzcluster "Contestations of the Liberal Script" (SCRIPTS)

Freie Universität Berlin

Deutschland

Exzellenzcluster "Contestations of the Liberal Script" (SCRIPTS)

 

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung befristet auf 3 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: SCRIPTS TranCon


Bewerbungsende: 22.07.2019

 

SCRIPTS untersucht die gegenwärtigen Auseinandersetzungen um das Modell der liberalen Demokratie und Marktwirtschaft aus historischer, globaler und vergleichender Perspektive. Es verbindet die in Berlin vorhandene Expertise in den Sozialwissenschaften und Regionalstudien, und arbeitet mit Forschungseinrichtungen in allen Weltregionen und Praxisinstitutionen aus Politik, Kultur und Gesellschaft zusammen [http://www.scripts-berlin.eu].

 

Aufgabengebiet:
- Forschungsarbeiten zu sozialen, politischen, und verfassungsrechtlichen Debatten in Indien in ihren historischen Entwicklungslinien unter besonderer Berücksichtigung des Diskurses zu “transformative constitutionalism” und seinen transnationalen Verflechtungen.

- Feldforschung in Indien, mit Fokus auf ein oder zwei bestimmte Fälle bzw. Fallgruppen, in denen der Begriff des “transformative constitutionalism” eine prominente Rolle spielt

- Verbreitung der Forschungsergebnisse durch gemeinsame Publikationen sowie die Teilnahme an Workshops und Konferenzen

- Zusammenarbeit mit den am Cluster beteiligten Forscher*innen, Einbringen der Forschungsergebnisse des Projekts in die weitere Forschungsagenda von SCRIPTS

- Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation (Promotion) ist gegeben.

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) im Bereich der Sozialwissenschaften, Regionalstudien oder einem anderen für das Projekt relevanten Fach.

 

Erwünscht:
- Überdurchschnittlich abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium

- sehr gute theoretische und methodische Kenntnisse in den Sozialwissenschaften

- sehr gute Kenntnisse des regionalen Kontexts

- Kenntnisse einer weiteren für das Projekt relevanten Sprache

- Kenntnisse ethnographischer Methoden und erste Erfahrung in (ethnographischer)

Feldforschung und/oder Interviewführung

 

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Tobias Berger (tobias.berger@fu-berlin.de)

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Tobias Berger: tobias.berger@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Exzellenzcluster "Contestations of the Liberal Script" (SCRIPTS)

Herrn Prof. Dr. Tobias Berger

Ihnestr. 26

14195 Berlin (Dahlem)

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.

Stellenauschreibung vom: 03.07.2019


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiter-in-postdoc-mwd-exzellenzcluster-contestations-of-the-liberal-script-scripts,i4128.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich