Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) - Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Biologie – Humanbiologie

Freie Universität Berlin

Deutschland

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie - Institut für Biologie – Humanbiologie

 

Wiss. Mitarbeiter/-in (Postdoc) (m/w/d) Vollzeitbeschäftigung befristet bis zu 3 Jahre Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: 212435/41/19

 

Bewerbungsende: 25.10.2019

 

Die Arbeitsgruppe „Humanbiologie und Primatenevolution“ beschäftigt sich mit Fragen zur molekularen Evolution des Menschen mittels moderner experimenteller und bioinformatischer Methoden. Dabei liegt der Fokus auf Unterschieden in der Genregulation, Evolution von Transkriptionsfaktoren und nicht –kodierenden RNAs und deren potentieller Einfluss auf die Evolution des menschlichen Gehirns , seiner Entwicklung und Funktionen.

 

Aufgabengebiet:
Forschung auf dem Gebiet der menschlichen Evolution; Mitarbeit in der Lehre des Arbeitsbereichs; Mitwirkung bei Drittmittelprojekten; Mitarbeit in der Organisation innerhalb des Arbeitsbereichs (auch S2); die Tätigkeit dient der eigenen wissenschaftlichen Qualifizierung

 

Einstellungsvoraussetzungen:
Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom oder Master) und Promotion in Biologie, Bioinfomratik oder einem anderen relevanten Gebiet

 

Erwünscht:
Starkes Interesse an der molekularen Evolution des Menschen; Erfahrungen mit zell- und molekularbiologischen Techniken und/oder Erfahrung mit bioinformatischen Methoden für die Analyse von Genom und Transkriptomdaten; Erfahrung in mehreren der folgenden Techniken: Kultivierung von und Experimentieren mit induced pluripotent stem cells (iPS-Zellen), Differenzierung von iPS-Zellen in neuronalen Zellen, CRISPR/Cas9, funktionelle Analyse von Transkriptionsfaktoren und nicht-kodierenden RNAs, CHlP-Seq, CHlRP-Seq, RNA-Seq, genregulatorischen Netzwerken, bioinformatische Auswertung von -omics-Daten, R, Python, Netzwerkanalysen; internationale peer-reviewed Publikationen; Teamkompentenz, fließend Englisch und gutes Deutsch.

 

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Prof. Dr. Katja Nowick: katja.nowick@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Fachbereich Biologie, Chemie, Pharmazie

Institut für Biologie

Humanbiologie, AG Prof. Katja Nowick

Frau Prof. Dr. Katja Nowick

Königin-Luise-Str. 1-3

14195 Berlin (Dahlem)

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich