Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Freie Universität Berlin

Deutschland

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften - Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

 

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) mit 65%-Teilzeitbeschäftigung befristet auf 32 Monate Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: WiMi-DFG-Öffentliche Kommunikation

 

Bewerbungsende: 28.01.2020

 

Im DFG-Forschungsprojekt "Öffentliche Kommunikation über transnationale Wettbewerbsereignisse in Social Media und ihre Vorhersagekraft" wird zum nächstmöglichen Termin ein/-e wissenschaftliche/-r Mitarbeiter/-in gesucht.

 

Aufgabengebiet:
• Wissenschaftliche Mitarbeit im DFG-Projekt „Öffentliche Kommunikation über transnationale Wettbewerbsereignisse in Social Media und ihre Vorhersagekraft“ unter der Leitung von Prof. Dr. Christoph Neuberger, das als Verbundprojekt mit Prof. Dr. Stefan Stieglitz (Informatik, Universität Duisburg-Essen) durchgeführt wird.
• Mitarbeit an der Konzeption, Durchführung, Auswertung und Präsentation einer quantitativen Inhaltsanalyse von Texten aus sozialen Medien und von Nachrichten-Websites über drei europäische Ereignisse (Eurovision Song Contest, Europawahlen, Fußball-Europameisterschaft) und den Bewertungen, die darin über Wettbewerbsteilnehmer enthalten sind.
• Betreuung und Anleitung von studentischen Hilfskräften bei Codierarbeiten
• Zusammenarbeit mit den Kollegen/Kolleginnen der Informatik.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Master/Diplom) im Bereich der Kommunikationswissenschaft

 

Erwünscht:

• sehr guter Hochschulabschluss (Master/Diplom) im Bereich der Kommunikationswissenschaft
• vertieftes Wissen über die Forschung zum digitalen Medien- und Öffentlichkeitswandel, besonders zu sozialen Medien
• hohe Kompetenz in sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden, besonders für die Durchführung quantitativer Inhaltsanalysen im Online-Bereich und Bereitschaft zur Weiterqualifizierung im Methodenbereich
• Engagement und Sorgfalt
• sehr gute Englischkenntnisse

• spanische Sprachkenntnisse

 

Weitere Informationen erteilt Herr Prof. Dr. Christoph Neuberger (christoph.neuberger@fu-berlin.de).

 

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Herrn Prof. Dr. Christoph Neuberger: antje.wolters@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Prof. Dr. Christoph Neuberger

Herrn Prof. Dr. Christoph Neuberger

Garystr. 55

14195 Berlin (Dahlem)

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich