Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) - Fachbereich Geowissenschaften - Institut für Meteorologie

Freie Universität Berlin

Deutschland

Fachbereich Geowissenschaften - Institut für Meteorologie - Drittmittelprojekt "Stadtklima im Wandel", Phase 2 - Teilprojekt Dreidimensionale Observierung und Modellierung atmosphärischer Prozesse in Städten (3DO+M).

 

Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d) mit 1/2-Teilzeitbeschäftigung befristet bis 31.08.2022 (vorbehaltlich der Bewilligung des Projekts) Entgeltgruppe 13 TV-L FU Kennung: IfM_3DO+M-WiMi

 

Bewerbungsende: 19.08.2019

 

Aufgabengebiet:
Die erfolgreiche Bewerberin / der erfolgreiche Bewerber beschäftigt sich mit dem Auftreten von Starkniederschlagsereignissen im Raum Berlin und Umland in hoher räumlicher und zeitlicher Auflösung. Diese Ereignisse werden auf Grundlage von Stationsmessungen, Radarprodukten und weiteren meteorologischen Informationen (Wolken, Blitzgeschehen) quantitativ erfasst und diagnostiziert. Diese Diagnose beinhaltet eine Qualitätsprüfung, und Bewertung der Unsicherheiten, einschließlich der Charakterisierung und Klassifizierung der synoptischen Situation der Niederschlagsereignisse. Die genannten Beobachtungsprodukte werden mit den entsprechenden Produkten des ICON Modells (DWD) verglichen und dienen der Evaluierung des Stadtklimamodells PALM-4U. Dazu sollen auch Vorhersagedaten herangezogen werden. Die Wirkung der Starkniederschlagsereignisse wird anhand von Einsatzdaten der Feuerwehr und Verkehrsdaten zugeordnet und zur Ereignischarakteristik in Beziehung gesetzt.

Einstellungsvoraussetzungen:
• Abgeschlossenes wiss. Hochschulstudium (Diplom, Master) der Meteorologie, Physik, Mathematik oder einer verwandten Fachrichtung

Erwünscht:
• Kenntnisse in der Auswertung und Visualisierung meteorologischer und geographischer Daten 
• Erfahrung mit der Arbeit auf UNIX/Linux-Systemen, Programmierkenntnisse, vorzugsweise in Python und R
• Kenntnisse in Statistik, insbesondere in der Vorhersageverifikation und statistischen Modellierung 
• Kenntnisse in der Synoptik
• Erfahrung in der Bearbeitung von Niederschlagsdaten 
• gute Englischkenntnisse in Schrift und Sprache

Weitere Informationen

Bewerbungen sind mit aussagekräftigen Unterlagen unter Angabe der Kennung im Format PDF (vorzugsweise als ein Dokument) elektronisch per E-Mail zu richten an Frau Anke Debbertin: a.debbertin@fu-berlin.de oder per Post an die

 

Freie Universität Berlin

Fachbereich Geowissenschaften

Institut für Meteorologie

Frau Anke Debbertin

Carl-Heinrich-Becker-Weg 6-10

12165 Berlin (Steglitz)

 

Mit der Abgabe einer Onlinebewerbung geben Sie als Bewerber/in Ihr Einverständnis, dass Ihre Daten elektronisch verarbeitet und gespeichert werden.

Wir weisen darauf hin, dass bei ungeschützter Übersendung Ihrer Bewerbung auf elektronischem Wege von Seiten der Freien Universität Berlin keine Gewähr für die Sicherheit übermittelter persönlicher Daten übernommen werden kann.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiter-in-mwd-fachbereich-geowissenschaften-institut-fuer-meteorologie,i4395.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich