Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H Post­Doc - im Fach­ge­biet Ro­ma­ni­sche Sprach­wis­sen­schaft

Universität Kassel

Deutschland

Wiss. Mit­ar­bei­ter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H Post­Doc - im Fach­ge­biet Ro­ma­ni­sche Sprach­wis­sen­schaft

 

Fachbereich Geistes- und Kulturwissenschaften, Institut für Romanistik - Prof. Dr. Angela Schrott - befristet, Vollzeit oder Teilzeit (derzeit 40 bzw. 20 Wochenstunden)

 


Bewerbungsfrist:

22.07.2019

Einstellungsbeginn:

13.09.2019

Kennziffer:

32423

Bewerbungen an:

bewerbungen@uni-kassel.de

 

oder

2 Wiss. Mitarbeiter/-in (m/w/d), EG 13 TV-H, befristet, Teilzeit (derzeit 20 Wochenstunden)

 

Die Stelle wird je nach Bewerberlage entweder als Postdoc, Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H), befristet, Vollzeit oder Teilzeit (derzeit 40 bzw. 20 Wochenstunden) oder als zwei Teilzeitstellen für Wiss. Mitarbeiter/-in (EG 13 TV-H), Teilzeit (20 Stunden) als Promotionsstelle besetzt. Die Beschäftigung erfolgt zur Vertretung einer Beschäftigten während der Mutterschutzfristen und ist zunächst bis zum 20.12.2019 befristet (§§ 40 Nr. 8, 30 TV-H i. V. mit § 21 BEEG). Eine Verlängerung für die Dauer einer eventuellen Elternzeit wird angestrebt. Die Möglichkeit zur wissenschaftlichen Weiterqualifikation ist gegeben.

 

Aufgaben:

Kernaufgabe ist die Mitarbeit in Forschung und Lehre im Fachgebiet romanische Sprachwissenschaft / Hispanistik und Frankoromanistik. Die Lehrtätigkeit schließt entsprechende Prüfungstätigkeiten ein. Erwartet wird darüber hinaus die Mitwirkung bei der Betreuung und Beratung von Studierenden sowie die Mitarbeit in den Gremien der Universität. Im wissenschaftlichen Profil wird ein Forschungsthema im Bereich der spanischen Sprachwissenschaft (bevorzugt mit Schwerpunkt Lateinamerika) erwartet.

 

Voraussetzungen:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Romanistik

  • sehr gute Abschlussarbeit im Bereich Linguistik

  • erwünscht sind Lehrerfahrungen als Tutor/Tutorin

 

Voraussetzungen für die Besetzung als Postdoc Stelle:

  • überdurchschnittlich abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Romanistik

  • mit mindestens magna cum laude cum laude bewertete Promotion im Fach Romanische Sprachwissenschaft

  • umfangreiche Lehrerfahrung

 

Für Rückfragen steht Prof. Dr. Angela Schrott, Tel.: 0561-804-3359, E-Mail: angela.schrott@uni-kassel.de, zur Verfügung.

 

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein wichtiges Anliegen, daher werden wir mit Ihren persönlichen Daten sorgfältig umgehen. Wenn Sie uns Ihre Daten geben, gestatten Sie uns damit die Speicherung und Nutzung im Sinne des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes. Hiergegen können Sie jederzeit Widerspruch einlegen. Ihre personenbezogenen Daten werden dann gelöscht. Informationen gemäß Art. 13 DSGVO für das Bewerbungsverfahren bei der Universität Kassel finden Sie unter www.uni-kassel.de/go/ausschreibung-datenschutz


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/wiss-mitarbeiter-in-mwd-eg-13-tv-h-postdoc-im-fachgebiet-romanische-sprachwissenschaft,i3981.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich