W3 Universitätsprofessur Verteilte Steuerungs- und Regelungssysteme

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Deutschland

W3 Universitätsprofessur Verteilte Steuerungs- und Regelungssysteme

Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnik

 

Zum 1. Aug. 2019 wird eine Persönlichkeit gesucht, die dieses Fach in Forschung und Lehre vertritt. Erwartet wird herausragende Kompetenz auf einem oder mehreren der folgenden Gebiete:

- vernetzte und kooperierende automatisierte Systeme
- moderne nichtlineare Regelungstechnik und Systemtheorie
- Zuverlässigkeit und Hochverfügbarkeit von verteilten
automatisierten Systemen
- adaptierende autonome Systeme

 

Weiterhin sind Erfahrungen in automatisierungstechnischen Anwendungen erwünscht, z.B. bei cyber-physischen Systemen/Industrie 4.0, in der Systembiologie, bei Verkehrssystemen, in der industriellen Automatisierung oder in der Robotik. Beiträge zu den Aktivitäten der Jülich Aachen Research Alliance (JARA) sind wünschenswert.

 

Voraussetzungen sind ein abgeschlossenes Universitätsstudium, Promotion und zusätzliche wissenschaftliche Leistungen, die durch eine Habilitation, im Rahmen einer Juniorprofessur, einer wissenschaftlichen Tätigkeit an einer Hochschule, Forschungseinrichtung, in Wirtschaft, Verwaltung oder einem anderen gesellschaftlichen Bereich erbracht wurden. Des Weiteren werden didaktische Fähigkeiten erwartet. Den Bewerbungsunterlagen sollen Belege über Lehrerfolge beigefügt werden.

 

Eine aktive Beteiligung an der Lehre einschließlich der Konzipierung neuer Veranstaltungen insbesondere in der Vertiefungsrichtung Systemtechnik und Automatisierung wird erwartet.

 

Ihre schriftliche Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.04.2019 an:

Dekan der Fakultät für
Elektrotechnik und
Informationstechnik der
RWTH Aachen University,
Herrn Prof. Dr. J.-R. Ohm,
52056 Aachen.

 

Gerne können Sie Ihre Bewerbung auch per E-Mail an dekan@fb6.rwth-aachen.de senden. Bitte beachten Sie, dass Gefährdungen der Vertraulichkeit und der unbefugte Zugriff Dritter bei einer Kommunikation per unverschlüsselter EMail nicht ausgeschlossen werden können.

 

Auf Wunsch kann eine Teilzeitbeschäftigung ermöglicht werden. Die RWTH Aachen University ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über ein Dual Career Programm. Wir wollen an der RWTH Aachen University besonders die Karrieren von Frauen fördern und freuen uns daher über Bewerberinnen. Frauen werden bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen sind ausdrücklich erwünscht.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/w3-universitaetsprofessur-verteilte-steuerungs-und-regelungssysteme,i3261.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich