W2-Professur für Tumorimmunologie

Rheinische Friedrich Wilhelms Universität Bonn

Deutschland

An der Medizinischen Fakultät der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität
Bonn ist an der Medizinischen Klinik und Poliklinik III (Direktor Prof. Peter
Brossart) eine


W2-Professur für Tumorimmunologie


zu besetzen.


Die Bewerberin/Der Bewerber soll auf dem Gebiet der Tumorimmunologie
national und international anerkannt und in der Lage sein, eine kompetitive
Arbeitsgruppe aufzubauen und zu führen. Die Etablierung translationaler
Konzepte zur Verbindung von Grundlagen- und klinischer Forschung ist ein
wichtiger Bestandteil der Professur. Durch die Einbindung der W2-Professur in
das Gesamtkonzept des Center for Integrated Oncology (CIO) sowie des Ex- zellenzclusters „Immunosensation“ soll die Schnittstelle zwischen der Hämatologie/Onkologie und der Immunologie an der Universität Bonn gestärkt werden.


Eine Expertise in Zelltherapie ist erwünscht.


Die W2-Professur soll das Gebiet der Tumorimmunologie in der Medizinischen
Klinik III in Forschung und Lehre vertreten. Mit der Stelle ist die Funktion einer
Oberärztin/eines Oberarztes in der Medizinischen Klinik und Poliklinik III ver- bunden.


Einstellungsvoraussetzungen sind die Habilitation oder gleichwertige wissen- schaftliche Leistungen gemäß § 36 Hochschulgesetz NRW.


Die Universität Bonn setzt sich für Diversität und Chancengleichheit ein. Sie
ist als familiengerechte Hochschule zertifiziert und verfügt über einen Dual
Career-Service. Ihr Ziel ist es, den Anteil von Frauen in Bereichen, in denen
Frauen unterrepräsentiert sind, zu erhöhen und deren Karrieren besonders zu
fördern. Sie fordert deshalb einschlägig qualifizierte Frauen nachdrücklich zur
Bewerbung auf. Bewerbungen werden in Übereinstimmung mit dem Landes- gleichstellungsgesetz behandelt. Die Bewerbung geeigneter Menschen mit
nachgewiesener Schwerbehinderung und diesen gleichgestellten Personen
ist besonders willkommen.


Qualifizierte Bewerberinnen/Bewerber werden gebeten, die üblichen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Zeugnisse, Urkunden, Schriftenverzeichnis)
auf Deutsch und Englisch sowie einen ausgefüllten Bewerbungsbogen bis
zum 10.05.2019 zu senden an den Dekan der Medizinischen Fakultät der
Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität Bonn, Prof. Dr. med. Nicolas
Wernert, Sigmund-Freud-Straße 25, Haus 33, 53127 Bonn.


Bitte bewerben Sie sich per E-Mail an: dekan@ukbonn.de


Den Bewerbungsbogen sowie weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren
finden Sie unter: https://www.medfak.uni-bonn.de/de/fakultaet/akademischeverfahren/berufungsverfahren


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/w2-professur-fuer-tumorimmunologie,i3162.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich