Universitätsprofessur für Logistik

Technische Universität Graz

Österreich

An der Technischen Universität GrazI Fakultät für Maschinenbau undWirtschaftswissenschaften ist die


Universitätsprofessurfür Logistik


(Nachfolge Prof. Jodin) am Institut für Technische Logistik in Form eines privatrechtlichen, zeitlich
unbefristeten Arbeitsverhältnisses zur TU Graz (gemäß §98 UG) ehestmöglich zu besetzen.


Das Arbeitsgebiet umfasst die gesamte technische Strukturgestaltung für Logistiksysteme und -geräte in
den etablierten Forschungsfeldern Logistik-Technologie, lntralogistik und Urbane Logistik. Mögliche
Schwerpunkte der Forschung umfassen z. B. die konstruktive Gestaltung, die Automatisierungstechnik
oder die flexible Vernetzung von lntralogistik-Systemen. Die Vernetzung zu Digitalisierung (Industrie 4.0
Technologien), Robotik und zu anderen fachübergreifenden Disziplinen nimmt einen hohen Stellenwert ein.
Wir suchen eine Persönlichkeit mit einem international anerkannten Forschungsprofil (wissenschaftlich
theoretischeGrundlagen,Modellbildung,SimulationundExperiment).


Die Bewerberin / der Bewerber soll Erfahrung aus der Industrie oder einer industrienahen Tätigkeit
mitbringen, die eine engagierte Vertretung des Faches inForschung und Lehre erwarten lässt.
Vorausgesetzt wird die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit ebenso wie die aktive
Mitwirkung in allen Fakultätsangelegenheiten. Darüber hinaus wird eine Mitarbeit in fakultätsübergreifenden
Schwerpunktgebieten erwartet.


Das Institut verfügt über gut ausgestattete Laboreinrichtungen sowie über eine hervorragende, langjährige
nationale und internationale Vernetzung in Wissenschaft und Wirtschaft. Im Bachelorstudium liegen die
Schwerpunkte inder Lehre bei den Grundlagen des CAD und CAE. Im Masterstudium werden ausgewählte
Logistik-Fachthemen gelehrt.


Anstellungserfordernisse sind:
• Eine der Verwendung entsprechende Universitätsausbildung mitabgeschlossenem Doktorat (PhD)
• Eine hervorragende Qualifikation inForschungundLehrefür das zu besetzende Fach
• Sehrgutefachdidaktische Fähigkeiten
• QualifikationzurFührungskraft
• Teamfähigkeit
• Facheinschlägige Projekterfahrung und Referenzen imUmfeld der Ausschreibung
• Gute Kenntnisse der deutschen und englischen Sprache inWort und Schrift


DieVerlegung desWohnsitzes in den Raum Grazwird vorausgesetzt.


Die Technische Universität Graz strebt eine Erhöhung des Frauenanteiles, insbesondere in
Leitungsfunktionen und beim wissenschaftlichen Personal an und lädt deshalb qualifizierte Frauen
ausdrücklich zur Bewerbung ein. Bis zur Erreichung eines ausgewogenen Zahlenverhältnisses werden bei
gleicherQualifikationFrauenvorrangig aufgenommen.


Die Technische Universität Graz bemüht sich aktiv um Vielfalt und Chancengleichheit. Bei der
Personalauswahl dürfen Bewerberinnen und Bewerber aufgrund des Geschlechts, der ethnischen
Zugehörigkeit, der Religion oder der Weltanschauung, des Alters oder der sexuellen Orientierung nicht
benachteiligt werden (Antidiskriminierung). Menschen mit Behinderung und entsprechender Qualifikation
werden ausdrücklich zur Bewerbung eingeladen.


Interessentinnen und Interessenten werden gebeten, ihre Bewerbungen unter Beilage der üblichen
Unterlagen (Lebenslauf mit Beschreibung des wissenschaftlichen und beruflichen Werdeganges,
Zeugnisse, Urkunden, Publikationsverzeichnis, Kopien der fünf wichtigsten Publikationen, Referenzen,
Nachweis über die Lehrtätigkeit, Übersicht über die bisherigen Forschungsarbeiten) unter Verwendung
des Bewerbungsformulars und der Erklärung der Bereitschaft zur Verlegung des Wohnsitzes in den
Nahbereich des Dienstortes elektronisch an den Dekan der Fakultät für Maschinenbau und
Wirtschaftswissenschaften, Herrn Univ.- Prof. Dr.-lng. Franz Heitmeir, lnffeldgasse 23/1, 8010 Graz,
Österreich ( dekanat.mbww@tugraz.at ) zu richten. Die Unterlagen müssen bis spätestens
16.09.2019
(Datum des E-MailEingangs) beim Dekanat eingelangt sein.


Das Bewerbungsformular der TU Graz sowie weitere Informationen zum Verfahren entnehmen Sie bitte
dem Link https://www.tugraz.at/go/professuren-ausschreibungen.


Die Hearings für die in der engeren Wahl stehenden Bewerberinnen und Bewerber werden voraussichtlich in
KW 49/2019 (ab4.12.2019) stattfinden.


Der Dekan: Univ.-Prof. Dr.-lng. Franz Heitmeir www.tugraz.at


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/universitaetsprofessur-fuer-logistik,i4431.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich