Professuren an der Medizinischen Universität Wien

Medizinische Universität Wien

Österreich

Ausschreibung von zehn § 99 Abs. 4 Professuren
an der Medizinischen Universität Wien


Als eine der größten medizinischen Universitäten Europas arbeitet die MedUni Wien stetig daran,
herausragende akademische MitarbeiterInnen zu fördern. Gemäß Leistungsvereinbarung mit dem
Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung (A4.3.4) haben zehn Assoziierte
ProfessorInnen bzw. Außerordentliche UniversitätsprofessorInnen der MedUni Wien die Möglichkeit, im
Wege eines „verkürzten Berufungsverfahrens“ gemäß § 99 Abs. 4 Universitätsgesetz 2002 (UG) eine
Professur zu erlangen. Die Bestellung erfolgt im Rahmen eines unbefristeten Arbeitsvertrags als
UniversitätsprofessorIn.


Qualifikationserfordernisse sind:


1. Abgeschlossenes Doktorats-/PhD-Studium (bei MedizinerInnen PhD, Dr.scient.med. oder
vergleichbarer in- oder ausländischer Abschluss, zB. ein Abschluss des Doktoratsstudiums der
Medizin gem. A201/N201)


2. Internationalität durch Arbeitserfahrung bzw. Professur an einer externen, bevorzugt
ausländischen, Forschungs- und/oder Lehrinstitution oder internationale Tätigkeiten


3. Eigenverantwortliche Abhaltung von Lehrveranstaltungen inkl. Prüfungstätigkeit und
Hauptbetreuung von DoktorandInnen und DiplomandInnen


4. Internationale Anerkennung als ForscherIn auf dem jeweiligen Gebiet und kontinuierlich hohe
wissenschaftliche Leistung


5. Nachweis der erfolgreichen, kontinuierlichen Einwerbung kompetitiver Drittmittel
Siehe auch 17. Mitteilungsblatt:


https://meduniwien.ac.at/MB_verkuerztes_Berufungsverfahren_99_4_UG
Von den BewerberInnen wird die Fähigkeit zu inter- und multidisziplinärer Arbeit im Rahmen der im
Entwicklungsplan der Universität beschriebenen Forschungscluster und Zentrumsstrukturen, eine
aktive Teilnahme an der Lehre, sowie ein Bekenntnis zur Ergebnisqualitätsorientierung und Bereitschaft
zur Weiterentwicklung der persönlichen Managementqualifikationen erwartet.


Schriftliche Bewerbungen sind in englischer Sprache bis spätestens 31. Oktober 2019, an den Rektor
der Medizinischen Universität Wien, Spitalgasse 23, 1090 Wien, zu richten
(buero-universitaetsleitung@meduniwien.ac.at). Sie sollen beinhalten: (i) Lebenslauf,
(ii) Publikationsverzeichnis, (iii) Zusammenfassung der bisherigen Forschungs- und Lehrtätigkeit,
(iv) die nach Einschätzung der Bewerberin zehn besten Publikationen (in Form wissenschaftlicher
Original- oder Übersichtsarbeiten) mit der Möglichkeit zum elektronischen Downloading. Die
BewerberInnen werden gebeten, das unter
https://www.meduniwien.ac.at/Factsheet_Professur_99_4_UG/ im Internet online gestellte Formular
(FactSheet) auszufüllen und ihrer Bewerbung beizulegen.


Die Informationen gemäß Datenschutz-Grundverordnung finden Sie unter
https://www.meduniwien.ac.at/Datenschutz_Professuren/ .


Univ.-Prof. Dr. Markus Müller
Rektor
Wien, im September 2019


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich