Professor/in für » Biogene Funktionswerkstoffe

Technische Universität München

Deutschland

Professor/in für » Biogene Funktionswerkstoffe 


15.05.2019, Professuren


An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Professor/in für » Biogene Funktionswerkstoffe « zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen; Besoldungsgruppe W2 Tenure Track Assistant Professor/in mit Tenure Track auf W3 oder W3 Associate/Full Professor/in.

 

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professur wird dem TUM Campus Straubing für Biotechnologie und Nachhaltigkeit zugeordnet. Der Campus bietet ein dynamisches akademisches Umfeld mit einer steigenden Zahl an Professorinnen und Professoren, Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie Labor- und Forschungseinrichtungen. Unser Ziel ist es, den Campus zum führenden europäischen Zentrum im Bereich der Bioökonomie auszubauen mit Fokus auf chemische und stoffliche Biomassenutzung, auf umweltgerechte biotechnologische und chemische Konversionstechnologien sowie auf ökonomische, soziale und politische Aspekte und Rahmenbedingungen. Die Lehr- und Forschungsaktivitäten profitieren von dem wissenschaftlichen Umfeld der Fakultäten der TUM, die vielfältige Schnittstellen zum Bereich Bioökonomie bieten.

 

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchs. Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet Biogene Funktionswerkstoffe mit dem Schwerpunkt Materialwissenschaft und Werkstofftechnik von biogenen Materialien,

intelligente biogene Werkstoffe, (bio-)elektrische, (bio-)optische, (bio-)mechanische oder biomedizinische Funktionsmaterialien.

Zu den Aufgaben in der Lehre gehört die Mitwirkung in den Bachelor- und Masterstudiengängen des TUM Campus Straubing, insbesondere im neuen interdisziplinären Studiengang Biogene Werkstoffe sowie in den Studiengängen Nachwachsende Rohstoffe, Chemische Biotechnologie und im gemeinsamen Studiengang Biomassetechnologie mit der BOKU Wien.

 

Anforderungen

Wir möchten eine Persönlichkeit gewinnen, die herausragende Leistungen, entsprechend des zutreffenden Karrierelevels, in Forschung und Lehre in einem international anerkannten wissenschaftlichen Umfeld vorweisen kann. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, besondere pädagogische Eignung, einschließlich der Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache, sind ebenso Voraussetzung. Internationale Forschungserfahrung wird erwartet. Darüber hinaus sollten die Bereitschaft zu interdisziplinärer Forschung, nachgewiesene Erfahrungen im Einwerben und in der Leitung von Drittmittelprojekten (DFG, EU, AiF, BMBF) und nachgewiesene Erfahrungen bei der Entwicklung strategischer Konzepte zur Herstellung neuartiger Werkstoffe auf Basis biogener Rohstoffe vorhanden sein.

 

Unser Angebot

Die TUM ermöglicht einen leistungsorientierten Karriereaufstieg vom Assistant Professor über eine unbefristete Position als Associate Professor hin zum Full Professor entsprechend besten internationalen Standards und transparenten Leistungskriterien. Die Regularien des TUM Berufungs- und Karrieresystem finden Anwendung.

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community. Die zu berufende Person erhält die Möglichkeit, die Entwicklung des TUM Campus Straubing mitzugestalten. Daneben bietet die TUM eine attraktive und leistungsorientierte Vergütung sowie die Vorzüge des Beamtenstatus.

Für den Standort Straubing berufene Professorinnen und Professoren sind verpflichtet, ihren Wohnsitz in diese Region zu verlagern. Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in der Region.

 

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 30. Juni 2019 an den Rektor des TUM Campus Straubing, Prof. Volker Sieber, Schulgasse 22, 94315 Straubing, Emailadresse für Ihre Bewerbung: rektor@cs.tum.de.

Kontakt: rektor@cs.tum.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/professorin-fuer-biogene-funktionswerkstoffe,i3710.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich