Praedoc für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft

Universität Wien

Österreich

An der Universität Wien arbeiten über 10.000 Menschen gemeinsam an den großen Fragen der Zukunft. Davon rund 7.500 sind wissenschaftliche Mitarbeiter*innen. Persönlichkeiten, die mit ihrer Neugier und ihrem kontinuierlichen Anspruch auf Exzellenz internationale Spitzenforschung und Lehre betreiben. Bei uns finden auch Sie Raum zur Entfaltung Ihres Potenzials. Wir suchen einen*eine …

Universitätsassistent*in Praedoc 

91 Zentrum für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaft  

Besetzung ab:   | Stundenausmaß:  30,00  | Einstufung KV:  §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc) 

Befristung bis: 31.03.2028

Stellen ID: 2213

Ausführliche Beschreibung

Es gibt viele gute Gründe, an der Universität Wien forschen und lehren zu wollen. Und einen, warum sich rund 7.500 wissenschaftliche Mitarbeiter*innen vor Ihnen für diese Universität entschieden haben. Sie verstehen sich als Persönlichkeiten, die Spielraum brauchen für ihre  Neugier und ihren kontinuierlichen Anspruch, um wissenschaftlich erfolgreich sein zu können. Das brauchen Sie auch? Herzlich willkommen in unserem Team!

Ausführliche Beschreibung

Ihr persönlicher Spielraum:

Die Abteilung für Umweltgeowissenschaften (EDGE) des Zentrums für Mikrobiologie und Umweltsystemwissenschaften sucht hochmotivierte Mitglieder für ihr internationales Team, die ein Doktorat anstreben. Wir bieten ein interdisziplinäres wissenschaftliches Umfeld, hochmoderne Labors und eine kreative Arbeitsatmosphäre.

Die Forschungsgruppe verfügt über umfangreiches Fachwissen auf dem Gebiet der Wechselwirkungen von menschlicher und mikrobieller DNA mit Mineralphasen. Diese Wechselwirkungen spielen eine Schlüsselrolle bei der Konservierung von DNA über lange Zeiträume hinweg und stellen Archive des Lebens im Kontext der Umwelt-, ökologischen und anthropologischen Forschung dar. Das Verständnis und die Aufklärung dieser Prozesse erfordern eine solide Grundlage in der Chemie und Analytik von Nukleinsäuren und der Oberflächenchemie von Mineralien.

Ausführliche Beschreibung

Das machen Sie konkret:

Wir erwarten, dass der*die erfolgreiche Kandidat*in innerhalb von 12-18 Monaten eine Promotionsvereinbarung innerhalb der Doctoral School in Microbiology and Environmental Science unterzeichnet und sich während der gesamten Dauer der Beschäftigung an Forschung, Lehre und Verwaltung beteiligt. Konkret bedeutet dies:

  • Teilnahme an Forschungsprojekten zur DNA-Konservierung durch und DNA-Extraktion aus Mineralien, Sedimenten und Gesteinen;
  • Veröffentlichung und Präsentation von Forschungsergebnissen in internationalen Spitzenjournalen und -konferenzen;
  •  Lehrtätigkeit im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen;
  • Betreuung von Studierenden.

Ausführliche Beschreibung

Das gehört zu Ihrer Persönlichkeit:

  • Master-Abschluss in Chemie;

  • fortgeschrittene Kenntnisse in der Nukleinsäurechemie;

  • Erfahrung in der Probenvorbereitung für die Sequenzierung; etwas Erfahrung mit Bioinformatik;

  • Vertrautheit mit der (Oberflächen-)Chemie von Mineralien und Erfahrung mit der Trennung von Mineralien;

  • Erfahrung mit der Planung, Durchführung und Auswertung von Laborexperimenten;

  • ausgezeichnete Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

  • neugierige, unabhängige, proaktive und motivierte Persönlichkeit.

Ausführliche Beschreibung

Was wir bieten:

Work-Life-Balance: Sie haben flexible Arbeitszeiten und können auch teilweise remote arbeiten.

Inspirierendes Arbeitsklima: Sie sind Teil eines internationalen Teams mit hervorragender Forschungsinfrastruktur in einer lockeren Arbeitsumgebung.

Gute öffentliche Anbindung: Ihr neuer Arbeitsplatz ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln bequem erreichbar.

Interne Weiterbildung und Coaching: Wir bieten Ihnen laufend die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen zu erweitern und zu vertiefen.

Faires Gehalt: Das Grundgehalt von EUR 3,578,80 (auf Basis Vollzeit) erhöht sich, wenn wir Berufserfahrungen anrechnen können.

Gleiche Chancen für alle: Wir freuen uns über jede zusätzliche Persönlichkeit im Team!

Vertragsdauer: Die Beschäftigungsdauer beträgt 4 Jahre. Das zunächst auf 1,5 Jahre befristete Arbeitsverhältnis verlängert sich automatisch auf 4 Jahre, wenn der Arbeitgeber es nicht innerhalb der ersten 12 Monate durch Abgabe einer Nichtverlängerungserklärung kündigt.

So einfach bewerben Sie sich:

  • Motivationsschreiben
  • akademischer Lebenslauf
  • Masterabschluss oder voraussichtliches Datum des Studienabschlusses

Bitte bewerben Sie sich direkt über das Jobcenter der Universität ("Jetzt bewerben") - Button!

Bei inhaltlichen Fragen kontaktieren Sie bitte: 

Stephan Krämer  

stephan.kraemer@univie.ac.at

Wir freuen uns über neue Persönlichkeiten in unserem Team! 
Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit, Frauenförderung und Diversität. Wir streben eine Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen und allgemeinen Universitätspersonal insbesondere in Leitungsfunktionen an und fordern daher qualifizierte Frauen ausdrücklich zur Bewerbung auf. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. 

Universität Wien. Raum für Persönlichkeiten. Seit 1365.

Datenschutzerklärung

Bewerbungsfrist: 17.04.2024 

Prae Doc


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln