Ordinariat für Internationales Wirtschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierungen oder öffentliches Finanzrecht

Universität St. Gallen

Schweiz

«Ein Ort, der Wissen schafft»

Als führende Wirtschaftsuniversität setzen wir in Forschung und Lehre weltweit Massstäbe, indem wir integratives Denken, verantwortungsvolles Handeln und unternehmerischen Innovationsgeist in
Wirtschaft und Gesellschaft fördern.

An der Rechtswissenschaftlichen Abteilung (Law School) der Universität St. Gallen – Hochschule für Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften, Internationale Beziehungen und Informatik (HSG) –
ist auf den 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung ein

Ordinariat für Internationales Wirtschaftsrecht, Kapitalmarktrecht, Finanzierungen oder öffentliches Finanzrecht («Lemann Chair»)

mit einem Beschäftigungsgrad von 75% und einer Lehrverpflichtung von sechs Semesterwochenstunden zu besetzen.

Wir suchen eine in den genannten Rechtsgebieten in Forschung und Lehre hervorragend ausgewiesene Person. Ihre Forschung zeichnet sich durch Interdisziplinarität sowie die Einbeziehung von Methoden wie Law & Economics oder Law & Management aus und hat internationale Anerkennung gefunden. Erforderlich sind eine ausgezeichnete Dissertation und habilitationsadäquate Leistungen. Erwünscht sind auch ein Bezug zur Rechtspraxis und die erfolgreiche Einwerbung von Drittmitteln. Als künftige Stelleninhaberin oder Stelleninhaber werden Sie Kurse auf allen Stufen der juristischen Ausbildung (Bachelor-, Master- und Doktorandenstufe) halten. Ein Engagement im Weiterbildungsbereich ist erwünscht. Der Unterricht findet in deutscher oder englischer Sprache statt. Gegebenenfalls wird erwartet, dass Sie die deutsche Sprache innerhalb von zwei Jahren nach Ihrer Berufung erlernen.

Die Universität St. Gallen setzt sich für Chancengleichheit und Diversität ein und möchte namentlich den Anteil der Wissenschaftlerinnen in der Faculty deutlich erhöhen.

Nähere Auskünfte erteilt der Vorsitzende der Berufungskommission und Abteilungsvorsteher, Prof. Dr. Bardo Fassbender (facultyposition@unisg.ch).

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung mit den üblichen Unterlagen (Anschreiben, CV, Publikationsliste, Lehrevaluationen, Beschreibung des bestehenden sowie zukünftigen Forschungs- und Lehrprofils auf einer A4-Seite) in elektronischer Form bis spätestens 15. August 2022 online über www.unisg.ch/professorship an den Rektor der Universität St.Gallen, Professor Dr. Bernhard Ehrenzeller.

 

-------------------------------------------

 

«A place where knowledge is created»

As a leading business university we set global standards for research and teaching by promoting integrative thought, responsible action and an entrepreneurial spirit of innovation in business and society.

The Law School of the University of St. Gallen – School of Management, Economics, Law, Social Sciences, International Affairs and Computer Science – is seeking candidates for a

Full Professorship in International Commercial Law, Capital Markets Law, Financing or Finance Law («Lemann Chair»)

to take up employment per February 1, 2023, or as agreed upon. The employment level is 75%, and the teaching duties amount to six hours per week.

To be considered for this position, applicants should have an excellent track record in research and teaching in one or several of the mentioned areas of law. Your research stands out due to its interdisciplinarity, its use of methods such as Law & Economics or Law & Management, and its international recognition. Required are an excellent doctoral dissertation and further outstanding publications. We welcome practical experience and a record of significant acquisitions of third-party funding. You are expected to teach courses on all levels of legal education (Bachelor, Master and doctoral programme). We welcome a contribution to our continuing education programmes. Classes are in German or English; if applicable, you are expected to learn German within the first two years of your employment.

The University of St.Gallen is an equal opportunity employer. It supports diversity and seeks to increase the employment of women.

For further information, you may contact Prof. Bardo Fassbender, Chairman of the Appointments Committee and Dean of the Law School (facultyposition@unisg.ch).

Your application should include a cover letter, CV, a list of publications, evaluations of your courses, and a description of your present and future profile in research and teaching (on a single page). Please submit your application in electronic form to the President of the University of St.Gallen, Prof. Bernhard Ehrenzeller, at www.unisg.ch/professorships. The deadline for applications is August 15, 2022.


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln