Neuropsychologe/Neuropsychologin und wissenschaftliche Assistenz

Universität Zürich

Schweiz

Zürich Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik (KPPP) / Neuropsychiatry and Biomarkers of Cerebral Aging

Neuropsychologe/Neuropsychologin und wissenschaftliche Assistenz
20-80 %

Unsere Forschung konzentriert sich auf die frühen Stadien des kognitiven Verfalls, Delirien und anhaltende neuropsychiatrische Syndrome im späten Erwachsenenalter und im hohen Alter. Unsere Hauptziele sind 1) ein besseres Verständnis der pathophysiologischen Mechanismen, die mit neurokognitiven und neuropsychiatrischen Störungen verbunden sind, und ihrer Bedeutung für die klinischen Manifestationen und den Krankheitsverlauf, 2) die Identifizierung und Validierung molekularer Biomarker für die Vorhersage, Früherkennung und Differentialdiagnose kognitiver Beeinträchtigungen und damit verbundener neuropsychiatrischer Symptome und 3) die Identifizierung von Risiko- und Schutzfaktoren der zerebralen Alterung, um das Risiko zu bewerten und Ansätze für Prävention und Behandlung zu entwickeln.

Die aktuellen Projekte konzentrieren sich auf die Integration von Multi-omics-Daten mit klinischen Daten aus einer bestehenden Kohorte sowie einer multizentrischen Kohorte mit laufender Rekrutierung und Follow-up. Das Projekt umfasst mehrere Kooperationen mit lokalen und internationalen Gruppen und Labors.

Ihre Aufgaben

Wir suchen aktuell eine Neuropsychologin oder einen Neuropsychologen, welche/r gleichzeitig als wissenschaftliche Assistenz fungiert und verschiedene Aufgaben übernimmt. Neben der Verantwortung für die Neuropsychologie behalten Sie als wissenschaftliche Assistenz auch den Überblick über den aktuellen Projektstatus und sind beteiligt an der Betreuung und den Untersuchungen der teilnehmenden Seniorinnen und Senioren.

Ihr Profil

  • Fundierte Erfahrung mit der Durchführung neuropsychologischer Tests (MoCA, Cerad-Plus, etc.) in der Deutschschweiz
  • Fliessende Kommunikation in Hochdeutsch und sehr gutes Verständnis von Schweizerdeutsch
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Zuverlässig, proaktiv und kommunikativ
  • Commitment zur Arbeit in einem multidisziplinären Team und zur Zusammenarbeit mit nationalen/Internationalen Forschungsgruppen
  • Selbständigkeit, Belastbarkeit, Durchsetzungsfähigkeit und Fähigkeit Aufgaben zu priorisieren

Wir bieten Ihnen

  • Angestellt bei der Universität Zürich mit ihren Vorteilen (bspw. Zugang zu wissenschaftlichen Publikationen, etc.)
  • Möglichkeit zur Mitarbeit an wissenschaftlichen Publikationen
  • Zentraler Arbeitsort in der Nähe der Haltestelle Balgrist, Zürich
  • Hands-on-Erfahrung mit dem MRT und im Labor
  • Abwechslungsreiche und selbständige Arbeit
  • Zusammenarbeit in einem super Team

Arbeitsort

Psychiatrische Universitätsklinik Zürich, Lenggstrasse 31, 8008 Zürich

Stellenantritt

ab sofort oder nach Vereinbarung
Dauer: 1 Jahr mit Verlängerungsoption


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln