Leiter/in Studiendekanat in der Medizinischen Fakultät

Universität Zürich

Schweiz

Geschäftsstelle Universitäre Medizin Zürich, Geschäftsbereich Forschung und Lehre

Leiter*in Studiendekanat in der Medizinischen Fakultät der Universität Zürich
100%, unbefristet

Die «Universitäre Medizin Zürich» (UMZH) ist das Zürcher Netzwerk zwischen der Universität Zürich, den universitären Spitälern im Kanton Zürich und der ETH Zürich im Bereich der medizinischen Forschung, Lehre und Versorgung. Das Studiendekanat gehört zum Geschäftsbereich Forschung und Lehre der UMZH und ist zuständig für die Qualität eines modernen Curriculums für Humanmedizin, Zahnmedizin und Chiropraxis. Es gewährleistet einen gut koordinierten Lehr- und Prüfungsbetrieb unter Einbezug eines modernen Skills-Lab und bietet eine kompetente Beratung für Studierende in allen Belangen des Studiums. Mit aktuell ca. 2300 Studierenden ist die Medizinische Fakultät der Universität Zürich die grösste der Schweiz.

Ihre Aufgaben

Strategie und Qualitätssicherung
• Revision und Qualitätsentwicklung der Curricula für Human- und Zahnmedizin sowie Chriopraxis
• Weiterentwicklung des Masterstudienganges Humanmedizin im Rahmen des Joint Medical Masters (mit den Universitäten St. Gallen und Luzern)
• Vertretung der Medizinischen Fakultät in Gremien und Fachgesellschaften betreffend Lehre
• Entwicklung und Durchführung hochschuldidaktischer Fortbildungen

Operative Leitung des Studiendekanats
• Personalführung und -entwicklung des direkt unterstellten Personals
• Verantwortung für interne Organisation der Geschäfte und Prozesse sämtlicher Bereiche des Studiendekanats
• Geschäftsführung der Kommission Lehre und Studiendekanesitzung
• Beratung und Unterstützung bei der Planung und Koordination der medizinischen Studiengänge in Zusammenarbeit mit den zuständigen Prodekanen und der Leiterin des Geschäftsbereichs Forschung und Lehre

Ihr Profil

Anforderungen
  • Hochschulabschluss in Medizin oder Naturwissenschaften
  • Erfahrung in der Koordination von universitärer Lehre
  • Weiterbildungen und Erfahrung in Leadership und Management
  • Ausgewiesenes Interesse an Prozessoptimierungen und Digitalisierung
  • Hervorragende mündliche und schriftliche Ausdruckskompetenz
  • Sicheres, gewinnendes Auftreten und schnelle Auffassungsgabe
  • Hohe Sozialkompetenz und ausgesprochene Dienstleistungsorientierung

Sprachkenntnisse
  • Stilsicheres Deutsch und Englisch

Computer-Kenntnisse
  • MS Office

Wir bieten Ihnen

  • Eine vielseitige und selbständige Tätigkeit in einem interessanten universitären Umfeld mit bildungs- und gesundheitspolitischen Bezügen
  • Zeitliche Flexibilität im Rahmen des Jahresarbeitszeitmodells
  • Die Zusammenarbeit in einem kollegialen Team
  • Einen Arbeitsplatz an zentraler Lage in Zürich
Diversität und Inklusion sind uns ein wichtiges Anliegen.

Arbeitsort

Pestalozzistrasse 3/5
8032 Zürich

Stellenantritt

Der Stellenantritt 01.01.2020 oder nach Vereinbarung. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis am 25.10.2019 ein. Bitte nur elektronische Bewerbungen (ein PDF Dokument) an aleksandra.vukadinovic@uzh.ch.

Weitere Auskünfte


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich