Full Professor für Frühe klinische Studien und translationale Krebsforschung

Technische Universität München

Deutschland

Full Professor für » Frühe klinische Studien und translationale Krebsforschung 

 

29.03.2019, Professuren 

An der Technischen Universität München (TUM) ist die Stelle als Full Professor für » Frühe klinische Studien und translationale Krebsforschung « in Besoldungsgruppe W3 zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen. Mit der Wahrnehmung der Pro-fessur geht die Leitung des TUM-Standorts des Comprehensive Cancer Center München (CCCMTUM) einher.

 

Wissenschaftliches Umfeld

Die Professur ist der Fakultät für Medizin der TUM zugeordnet und am Klinikum rechts der Isar der TUM angesiedelt. Beide Einrichtungen gehören zu den forschungs- und lehrstärksten Medizinstandorten in Deutschland und verfolgen einen interdisziplinären und translationalen Forschungsansatz mit Schwerpunkt in der Tumormedizin. Das CCCMTUM ist eine Kooperation einer Vielzahl von Kliniken und Instituten des Klinikums rechts der Isar der TUM mit dem Ziel, die Qualität der Behandlung von Krebsarten kontinuierlich zu verbessern und eine moderne und umfassende Krebstherapie anzubieten. Das CCCMTUM ist Teil des CCCM, das seit 2014 als eines der 13 onkologischen Spitzenzentren in Deutschland von der deutschen Krebshilfe ausgezeichnet und gefördert wird.

 

Aufgaben

Zu den Aufgaben gehören Forschung und Lehre sowie Betreuung und Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses. Die/der zu Berufende wird in die Lehre der Fakultät für Medizin und anderer Fakultäten der TUM eingebunden. Der Direktor des CCCMTUM wird gemeinsam mit dem Direktor des CCCMLMU die Leitung des CCCM übernehmen.

Wir suchen eine Expertin oder einen Experten im Forschungsgebiet früher klinischer Studien (Phase 1 und 2), innovativer Studiendesigns (Investigator initiated trials, Basket-Trials) und translationaler Krebsforschung. Mit der Übernahme der Professur und der Bestellung zum Direktor des CCCMTUM ist die Leitung und Weiterentwicklung der CCCMTUM-Strukturen verbunden. Dies beinhaltet u.a. die Planung, Koordination und Durchführung von klinischen Studien in Kooperation mit den einschlägigen Kliniken sowie dem Münchner Studienzentrum (MSZ) und dem CCCM sowie die Vernetzung klinischer und grundlagenwissenschaftlicher Forschungsaktivitäten an der TUM (z.B. mit dem TranslaTUM) und in die Region.

 

Anforderungen

Wir suchen eine Persönlichkeit mit hohem wissenschaftlichem Renommee, die herausragende Leistungen in Forschung und Lehre nachgewiesen und ein international anerkanntes Forschungsprogramm entwickelt hat. Ein abgeschlossenes Hochschulstudium, eine überdurchschnittliche Promotion oder eine vergleichbare besondere Befähigung zu wissenschaftlicher Arbeit, besondere pädagogische Eignung, einschließlich der Fähigkeit zum Unterrichten in englischer Sprache, sind ebenso Voraussetzung. Internationale Forschungserfahrung wird erwartet. Daneben werden die nachgewiesene Befähigung zur Leitung akademischer Gesundheitsstrukturen sowie die Befähigung zur Einwerbung und Leitung von kompetitiven und interdisziplinären Forschungsprojekten erwartet.

 

Unser Angebot

Die TUM eröffnet exzellente Arbeitsbedingungen in einer lebendigen wissenschaftlichen Community, eingebettet in das hervorragende Lebens- und Forschungsumfeld der Metropolregion München.

Bei Vorliegen der Voraussetzungen kann ein klinischer Zusatzvertrag abgeschlossen werden.

Das TUM Munich Dual Career Office bietet individuelle Karriereberatung für die Partner neuberufener Professorinnen/Professoren und unterstützt diese und ihre Partner bei der Integration in München.

 

Ihre Bewerbung

Gleichstellung ist der TUM ein wichtiges Anliegen. Deswegen begrüßen wir ausdrücklich Bewerbungen qualifizierter Frauen. Bewerbungen von Menschen mit Behinderung werden bei gleicher Qualifikation bevorzugt behandelt.

Die Bewerbungsunterlagen sollen den TUM-Richtlinien zur Bewerbung auf Professuren entsprechen. Diese Richtlinien, Einstellungsvoraussetzungen sowie detaillierte Information zum TUM Berufungs- und Karrieresystem sind abrufbar unter: http://www.tum.de/faculty-recruiting. Dort finden Sie auch die Datenschutzhinweise der TUM zur Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen Ihrer Bewerbung.

 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen in englischer Sprache bis zum 10. Mai 2019 an den Dekan der Fakultät für Medizin, Herr Prof. Peter Henningsen, Ismaninger Str. 22, 81675 München. 
Emailadresse für Ihre Bewerbung: dekanat.medizin@tum.de.

 

Kontakt: dekanat.medizin@tum.de


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN
GOOGLE
https://akademischestellen.com/full-professor-fuer-fruehe-klinische-studien-und-translationale-krebsforschung,i3151.html">

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich