Dozent/in für Professionsentwicklung

Fachhochschule Nordwestschweiz Pädagogische Hochschule

Schweiz

Die Fachhochschule Nordwestschweiz FHNW umfasst neun Hochschulen mit rund 12’000 Studierenden. Am Institut Sekundarstufe I und II der Pädagogischen Hochschule ist per 01.08.2020 oder nach Vereinbarung folgende Stelle mit Arbeitsort Muttenz zu besetzen:

Dozent/in
für Professionsentwicklung (50 %)

Ihre Aufgaben:
Im Hinblick auf die berufs­praktische Ausbildung übernehmen Sie eine tragende Rolle in der Zusammen­arbeit mit den Maturitäts­schulen in der Nordwest­schweiz (insbe­sondere mit den Partner­schulen). An der Schnitt­stelle zwischen Hoch­schule und Schule bzw. zwischen Aus­bildung, Weiter­bildung und schulischer Praxis pflegen Sie den regel­mässigen Aus­tausch mit den verant­wortlichen Personen, initiieren eigene Veran­staltungen und Projekte und arbeiten konzeptionell in themen­spezifischen Fach­gruppen mit. Weiter übernehmen Sie Aufgaben im Studien­gang Sekundar­stufe II, etwa die Begleitung von Studie­renden in Praktika oder die Durchführung von Mentorats­gesprächen und Seminaren. Möglich ist auch eine eigene Forschungs- und Publikationstätigkeit.

Ihr Profil:
Sie verfügen über einen Hoch­schul­abschluss (Master, Lizenziat) und idealer­weise über ein Doktorat. Mit dem Schweizer Schul­system sind Sie vertraut und verfügen über Unterrichts­erfahrungen auf der Sekundar­stufe I oder II mit ent­sprechendem Lehr­diplom. Sie haben fundierte Beratungs­kompetenzen und Erfahrungen im Projekt­management sowie ausge­prägte kommunikative Fähig­keiten. Mit unter­schiedlichen Ziel­gruppen pflegen Sie einen professionellen und lösungs­orientierten Umgang. Die Bereit­schaft, sich in neue, für die Professur relevante Themen einzu­arbeiten, rundet Ihr Profil ab.

Ihre Bewerbung
können Sie Nadja Schwarz-Bartuska, Personalverantwortliche, bis zum 06.01.2020 online über nachfolgenden Button zukommen lassen. Nähere Auskünfte erteilt Ihnen gern Prof. Dr. Michael Ruloff, Leiter Berufspraktische Studien und Professionalisierung Sekundarstufe II, T +41 61 228 52 97.



Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Salzburg

Universität zu Köln

Universität Zürich