Doktorand/in für Erziehungswissenschaft

Universität Zürich

Schweiz

Institut für Erziehungswissenschaft

Doktorand*in
80 %

Die Stelle ist am Institut für Erziehungswissenschaft der Universität Zürich angesiedelt, in einem 4-jährigen SNF-Projekt zur Geschichte der Schweizer Behindertenrechtsbewegung 1981–2022 (vgl. Disability Struggle (dis/strug) – the Disability Rights Movement in Switzerland 1981–2022). Das Projekt kombiniert Oral History und die Analyse von Archivquellen mit dem Ziel, die Behindertenrechtsbewegung in der Schweiz historisch zu rekonstruieren sowie ethisch zu analysieren und zu verstehen. Geleitet wird das Projekt von Prof. Dr. Franziska Felder (Lehrstuhl Inklusion und Diversität) und Dr. Michèle Hofmann (Forschungsstelle Historische und vergleichende Kindheits- und Jugendforschung).

Ihre Aufgaben

Sie führen Oral-History-Interviews mit Protagonist:innen der Schweizer Behindertenrechtsbewegung durch und bearbeiten Archiv- und weiteres Quellenmaterial. Sie konzeptualisieren und erarbeiten ein Dissertationsprojekt im Rahmen des SNF-Projekts. Erwartet wird auch ein substanzieller Beitrag zum wissenschaftlichen Output des Projekts in Form von Publikationen, Referaten und der Teilnahme an (inter-)nationalen Fachtagungen.

Ihr Profil

Sie verfügen über einen Masterabschluss oder eine äquivalente Qualifikation, bevorzugterweise in Erziehungswissenschaft, Geschichte oder in einer benachbarten sozial-, geistes- oder kulturwissenschaftlichen Disziplin. Kenntnisse historischer Methoden und Erfahrung in der Bearbeitung von Quellen werden erwartet.

Wir bieten Ihnen

Wir bieten eine abwechslungsreiche Tätigkeit in einem innovativen Forschungsprojekt und in einem forschungsstarken und engagierten Team.

Arbeitsort

Freiestrasse 36, Zürich, Schweiz

Stellenantritt

Der Stellenantritt erfolgt am 1. August 2024. Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung bis am 1. März 2024 ein.
Bitte laden Sie folgende Bewerbungsunterlagen hoch: Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugnisse, Auszug aus einer studentischen Arbeit respektive einer Qualifikationsarbeit (Seminar-, Bachelor- oder Masterarbeit), ggf. Publikationsliste und Angaben zu Vorträgen


Bitte beziehen Sie sich in Ihrer Bewerbung auf AkademischeStellen.com

Bewerbung Alle Stellen
FACEBOOK
TWITTER
LINKEDIN

Ludwig Maximilians Universität München

Pädagogische Hochschule Bern

Rheinisch Westfalische Technische Hochschule Aachen

Ruprecht Karls Universität Heidelberg

Universität Innsbruck

Universität Luzern

Universität Passau

Universität Potsdam

Universität Rostock

Universität Wien

Universität Zürich

Universität zu Köln